Volley & Wood Schriftzug

| Schmettern mit Brettern

Beachvolleyball-Turnier sponsored by Zimmerei Braumandl

Erfolgreiche Feuertaufe am ersten Juliwochenende.

 

Volley & Wood Beachvolleyball-Turnier

Samstag, 6. und Sonntag, 7. Juli 2019 in Geslau

12 Mannschaften haben sich angemeldet um sich auf den zwei Spielfeldern, die für diesen Zweck extra angelegt wurden, ins Finale zu schmettern.
Hauptsponsor und Mitorganisator Florian Braumandl als Geschäftsführer der ortsansässigen Zimmerei begrüßte die Mannschaften.
Er war begeistert dass sich so viele Spieler angemeldet haben und er freute sich auf eine gute Stimmung bei hoffentlich stabilem Wetter.
Immer wieder tauchte während des Turniers die Frage auf wie es dazu kommt dass sein Holzbaubetrieb ein Beachvolleyball Turnier veranstaltet.
Mit einem Lächeln im Gesicht antwortet Braumandl:
„Keine Ahnung, ich wollte ein cooles Event aufziehen. Wir haben gut 100 Tonnen Sand auf die Wiese gekippt und jetzt spielen wir mit Euch Volleyball!“.

Sie möchten sich mit Ihrer Mannschaft bis ins Finale schmettern? Jetzt anmelden!

volley_und_wood_plakat

Die Vorbereitung auf das Turnier war mehr als spannend. Erst zwei Wochen vor Turnierbeginn sind nach und nach Anmeldungen eingegangen.

„Das war eine anstrengende, nervenaufreibende Zeit…“

Mangels Erfahrung konnte nicht eingeschätzt werden ob und wie viele Mannschaften sich anmelden und mit wie vielen Zuschauern zu rechnen ist. Man braucht Sand, Musikanlage, Netze, Pavillons, Essen, Getränke und so weiter. „… aber mein Organisationsteam hat mich nach allen Kräften unterstützt und hat meine Ungeduld ertragen. Ich bedanke mich ganz herzlich für die großartige und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Zu diesem Team gehören Marliese Pfeiffer, Sandra Naser, Jochen Rößler sowie Stefanie und Hannes Langenbuch. Alle sind Mitglieder der Volleyballabteilung der
TSG Geslau Buch a. Wald. Im Herbst 2018 fanden die ersten Gespräche zum Turnier statt und man war sich schnell einig, Volley & Wood soll 2019 das Marktplatzfest ergänzen und findet in unmittelbarer Nähe dazu statt.

Sponsoring │ Zimmerei Braumandl supported Volley & Wood

Als Liebe zum Volleyball sponsort die inhabergeführte, ortsansässige Zimmerei Braumandl das Turnier – daher der Name Volley & Wood. Co-Sponsor ist Reiter & Schweiger, eine werteorientierte Agentur für digitale Markenstrategien aus Ansbach.

 

Am Samstag wurden die Gruppenspiele ausgetragen. 12 Mannschaften aufgeteilt in 3 Gruppen spielten in 18 Spielen um den Einzug ins Viertelfinale.

 

Sonntag folgten Viertel- und Halbfinale sowie das Ausspielen der restlichen Platzierungen.

kinder-beach-volleyball

Turniersieger nach einem überlegenen ersten Satz und einem sehr knappen zweiten Satz im spannenden Finalspiel wurde das Team „Mit 60 Fit“ um Thomas Ilting aus Fürth. Der Teamname soll übrigens keine Spekulationen auf das Alter der Mitspieler anfachen.  Die Spieler sind Mitglieder des TV Fürth 1860. Auf dem zweiten Platz folgte „Team Fleximaus“ um Jochen Rößler. Seine Mannschaft bestand, ebenso wie beim Finalgegner aus zwei Damen und einem Herrn. Die Damen an seiner Seite waren Katja Ballmann und Kati Mönikheim. Den dritten Platz erspielte sich die Mannschaft „HAMAMONE“ um Hassan Asadi aus Rothenburg gegen das Team „Beach it“ von David Berger aus Neusitz.

Ergebnisse
volley_wood_holzpokal

Alle teilnehmenden Mannschaften haben einen Volleyball, eine Urkunde und kleinere Sachpreise erhalten.

Obwohl es die originellen Holzpokale eigentlich nur für die ersten drei Sieger gab, wurde spontan ein Sonderpreis vergeben.

Zu dem Turnier haben sich nämlich zwei Mannschaften der Gruppierung „Volleyball Tuebinga“ aus Tübingen angemeldet. Die jungen Leute nahmen eine 200km lange Anfahrt in Kauf um teilnehmen zu können.
„Ich glaub die spinnen grad so wie ich…“, sagte Braumandl bei der Preisverleihung, „… ich veranstalte hier ein Beachturnier obwohl ich mein Lebtag noch kein Volleyball gespielt habe, und die fahren spontan 200km und spielen mit. Die können wir ja jetzt nicht nur mit einer Urkunde und einem Meterstab heimschicken.“

Durch eine Einladung über ihren Instagram-Account wurden die “Tuebinga“ auf Volley & Wood aufmerksam.  Sie waren sichtlich begeistert vom Turnier und haben sich über den Pokal sehr gefreut. „Wir kommen nächstes Mal mit der ganzen Truppe!“ so Kerstin Rau, Sprecherin der Mannschaft. Als Dank für die gute Organisation und die Einladung zum Turnier überreichte sie Braumandl eine Stoffbiene, das Maskottchen der Truppe. Trifft sich gut, Braumandl besitzt Bienenvölker und hat somit Erfahrung mit der fachgerechten Haltung.

 

Die Rückmeldungen von Spielern und Besuchern waren durch die Bank positiv.

Für alles war gesorgt, Sonnencreme, Sandspielkasten für Kinder, Eis vom Bauernhof, Cocktails, Mini-Pool und Strandliegen im Braumandl Design.

Im Hintergrund war Musik zu hören und man fühlte sich so als ob man am Badestrand flanieren würde.

braumandl-liege-turnier
volleyball_sand

 

Die Veranstalter bedankten sich während der Siegerehrung bei allen Mitwirkenden. An erster Stelle bei der Familie Eberlein für die tatkräftige Unterstützung und für die zur Verfügung gestellte Fläche.

Als kleines Dankeschön dafür wurde ein Volleyball überreicht, auf dem alle Mannschaften unterschrieben haben.

Besonderer Dank galt auch dem Mitarbeiter der Firma Braumandl, Alexander Mösch und dessen Bekannten Amaris Memic. Beide haben in Ihrer Freizeit die einzigartigen Holzpokale hergestellt.

Die Mannschaften hatten dadurch einen großen Ansporn auf dem Spielfeld ihr Bestes zu geben.

Schließlich wollte jeder einen dieser Unikate mit nach Hause nehmen.

Die evangelische Landjugend Geslau kümmerte sich in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Bauernverband um das leibliche Wohl der Gäste mit Getränken und belegten Brötchen.

Am Ende der Siegerehrung fragte Braumandl in die Runde ob es nochmal ein Beach Turnier in Geslau geben soll.

 

Innerhalb weniger Sekunden stand fest:

Volley & Wood  geht am 4. und 5. Juli 2020 in die zweite Runde!

Anmeldung │ Sie wollen bei Volley & Wood dabei sein?

Das freut uns sehr. Und darum schenken wir Ihrem Team – als kleines Dankeschön für die gemeinsam verbrachten, spannenden sowie erlebnisreichen Tage – einen hochwertigen Beachvolleyball! Einfach Anmeldeformular ausfüllen und absenden.

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert werden.